Energiewende – Daheim

Informationsveranstaltung

Energiewende – Daheim“

Was kann ich zur Energiewende beitragen?

Freitag 24. Mai 2013 um 19.00 Uhr

Gaststätte „ Burgschänke“, Burgstraße 32-34

46519 Alpen

Referenten sind:

Dipl.-Ing.(FH) Wibke Brems MdL

Sprecherin für Klimaschutz und Energiepolitik der Landtagsfraktion der Grünen in Düsseldorf

Udo Sieverding
Bereichsleiter Energie der Verbraucherzentrale
Nordrhein-Westfalen

Alexander Spinola
Energieberater und Ansprechpartner für der Stromanbieter Naturstrom AG aus Düsseldorf

Die Strompreissteigerung hat in Deutschland eine starke Diskussion in Gang gesetzt. Die in großen Lettern in den Tageszeitungen dargestellte Strompreiserhöhung von ca. 60 € im Jahr, für einen Durchschnittshaushalt, fallen gegenüber der Kostensteigerung für Heizung und Mobilität jedoch geringer aus. Diese Mehrkosten sind durch gezielten Stromanbieterwechsel und Energieeinsparungen aufzufangen.

Wir möchten mit dieser Veranstaltung praktische Tipps für Jedermann geben, um die Energiekosten im Alltag zu senken.

Für die politische Bewertung und zur Diskussion der aktuellen Situation haben wir aus Düsseldorf unsere Landtagsabgeordnete Wibke Brems eingeladen.

Für den fachlichen Teil konnten wir Udo Sieverding von der Verbraucherzentrale Düsseldorf gewinnen, der uns die Einsparmöglichkeiten im Haushalt aufzeigen wird.

Zusätzlich wird uns der Energieberater und Vertreter von der Naturstrom AG Herr Alexander Spinola darüber informieren, wie der Stromanbieterwechsel einfach und sinnvoll durchgeführt werden kann.

Unter den Teilnehmern der Veranstaltung verlosen wir Gutscheine für einen kostenlosen Energiecheck.

Und hier nochmals zum Ausdrucken:

Flyer Energiewende2 was die Bürgerinnen tun

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren