Unser Antrag zur Sitzung des Rat am 10. April 2018

Antrag zur Prüfung einer Öffnung für andere Nutzer- und Erhebung eines Nutzungsentgelts für den Parkplatz Haagstrasse

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,
sehr geehrte Kollegen Fraktionsvorsitzende,

Hiermit stellt meine Fraktion folgenden Antrag an den Rat vom 10.04.2018.

Beschlussvorschlag:
Der Rat bittet die Verwaltung zu prüfen, die Nutzung des Parkplatzes Haagstr zu erweitern und dafür ein geringes Entgelt zu erheben.

Begründung:
Die Nutzung des Parkplatz Haagstraße wird von den Bediensteten der Verwaltung und der Sparkasse nach unserem optischen Eindruck und von vielen Bürgern nicht voll genutzt. Den Bedarf haben wir von Anfang auch in Frage gestellt.

Da hier jedoch eine große Fläche Natur versiegelt wurde, halten wir eine Öffnung auch für andere Kunden für sinnvoll. Dies sollte aber mit der Erhebung eines geringen Entgelts parallel laufen. Wir könnten eine Nutzungsentgelt von 0,50€/pro Tag vorstellen. Das wäre bei ein Jahresnutzungsentgelt von ca.120€ (20Tage/Monat x 12Monate)

Da wir den Aufwand der Erhebung nicht einschätzen können halten wir eine vorherige Prüfung für notwendig.

Wir glauben, dass dies eine Möglichkeit wäre den in Anspruch genommenen Flächenverbrauch ein wenig finanziell auszugleichen und einigen Interessenten einen Tagesparkplatz zu ermöglichen.

Mit freundlichen Grüßen
Peter Nienhaus
Fraktionssprecher

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren